Hinweis

News von Benedikt-Santo

Auch Karin aus Salzburg hat uns wieder sooo nett geschrieben:

Hallo Manu, es ist an der Zeit, daß wir wieder einmal ein Lebenszeichen von uns geben.

Nun ist der kleine Kerl auch schon ein halbes Jahr, wie doch die Zeit verfliegt. Er entwickelt sich prächtig, mit dem Gehorsam bin ich im Großen und Ganzen auch recht zu frieden, er versucht zwar schon immer wieder einmal zu tricksen und schaut wie weit er gehen kann…

Gehen auch fleißig in die Hundeschule (jedoch von Weihnachten bis Jänner hatten wir Pause) aber wir lassen ohnedies die verschiedenen Übungen im Alltag einfließen… Da bietet sich das Geschäft geradezu an; wir machen viele Such- u. Apportierspiele.

Also wie schon einmal angekündigt bringt er seit 3 Monaten die Zeitung, ist entsetzt wenn es manchen Tagen keine gibt (Feiertage)  Mit dem Kater und den Häschen versteht er sich sehr gut nur dem Mephisto ist er etwas zu stürmisch. Spielen mit anderen Hunden macht ihm auch viel Freude egal ob klein oder groß…

Er hat auch mich schon ziemlich erzogen, darf in der Küche oder am Tisch nichts in Reichweite stehen haben, hab ihm auch schon Wurst u. Käse ausgelegt um ihn auf frischer Tat zu ertappen, ja aber das Kerlchen ist so schlau, und stiehlt dann natürlich nicht …. wenn er wiedereinmal unverhofft doch was erwischt, fällt mir immer die Sache bei Euch mit dem Striezel ein, war wohl doch eher Alena und nicht der Gustl… von wem muß er es ja haben ;-)